Von Anfang an in guten Händen

Individuelle Schmerzausschaltung, den Eingriff ohne Angst, entspannt und ruhig erleben

Die Angst vor Schmerzen führt oft dazu, den Zahnarztbesuch lange vor sich her zu schieben. Angst ist ein unangenehmes, aber normales und in vielen Fällen sinnvolles Gefühl. Unser Behandlungsansatz berücksichtigt Ihre individuelle Situation. Wir sorgen für möglichst schmerz- und beschwerdefreie Behandlungen. Wichtig ist, dass Sie den Eingriff ohne Angst, entspannt und ruhig erleben. Eine stressfreie, schonende Behandlung und kaum spürbare Eingriffe sind für uns selbstverständlich. Sie sorgen für die zügige Genesung.

Narkose

Dr. med. Jürgen Strack (Anästhesist)
Dr. med. Jürgen Strack (Anästhesist)

Mit unserem Narkoseteam haben wir die Möglichkeit, neben der Lokalanästhesie auch in Sedierung (Dämmerschlaf) und Narkose (Vollnarkose) völlig schmerzfrei zu behandeln. Die Schmerzausschaltung ist heute exakt dosierbar und sicher. Individuelle Schmerzausschaltung hilft, den Eingriff ohne Angst, entspannt und zu ruhig erleben. Vor einem Eingriff informieren wir Sie über Risiken, eventuell notwendige die Nachbehandlung und stellen Ihnen gegebenenfalls alternative Methoden vor.

Welches Narkoseverfahren für einen Eingriff das Beste ist, entscheiden wir gemeinsam mit unserem Anästhesisten Dr. Strack und unseren Patienten. Mit neuen, schonenden Therapievarianten, minimal invasiven Eingriffen und individueller Schmerzausschaltung können wir deutlich die Belastung für unsere Patienten reduzieren.